OSCAR SCHWAB

Uncategorized

Ethereum Classic Wallet

Sobald Sie Ethereum Classic verwenden, möchten Sie Ihre ETC-Münzen oft auf einer Krypto-Wallet aufbewahren. Nun, die Ethereum Classic Wallet ist ein sicherer Ort, um Ihre ETC-Münzen aufzubewahren. Benutzer von Ethereum Classic verwenden nicht nur eine einzige ETC-Wallet – sie können aus verschiedenen Wallets zur Aufbewahrung von ETC-Münzen wählen.  

Aber die Frage ist – welche Art von Krypto-Wallet werden Sie verwenden? Lassen Sie uns zunächst über die wesentlichen Dinge sprechen, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie sich für eine entscheiden.  

Achten Sie auf die folgenden Dinge, bevor Sie eine ETC-Wallet verwenden:  

Benutzerfreundlichkeit – Nicht alle Krypto-Wallets sind gleich.  Einige haben eine elegante Benutzeroberfläche, während die Oberfläche anderer scheiße ist. Eine ausgezeichnete ETC-Wallet hat eine schnelle und benutzerfreundliche Schnittstelle. (Vergessen Sie die nicht vertrauenswürdigen Wallets, die Sie online sehen, denn diese sind es nicht wert).  

Kompatibilitätsvorteil – Eine digitale Wallet ist nicht nur benutzerfreundlich, sondern auch mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel. (Hinweis: Einige Wallets sind nicht nur mit Ethereum Classic, sondern auch mit Ethereum-Coin kompatibel).  

Wartung und Support – Seien wir ehrlich. Selbst erfahrene Kryptogeld-Benutzer brauchen manchmal Hilfe bei der Verwendung ihrer Wallets. In diesem Teil kommt die Entwickler-Community, die die Wartung, den Support und Ideen für die Wallet umfasst.  

Sicherheits- und Sicherungsfunktionen – Da wir es mit Geld zu tun haben, sollten Sie immer eine sichere Brieftasche verwenden. Eine gute ETC-Wallet hat Sicherungsschlüssel und erfordert PIN-Codes. Wenn Ihre aktuelle Wallet keine Sicherheits- und Sicherungsfunktionen hat, ersetzen Sie sie sofort.  

Kontrolle über private Schlüssel – In Verbindung mit Sicherheitsfunktionen müssen Benutzer auch auf private Schlüssel achten. Verwenden Sie keine digitale Wallet, wenn Sie nicht auf private Schlüssel zugreifen und diese kontrollieren können.  

Denken Sie daran: Einige Kryptowährungsdienste bewahren Ihre privaten Schlüssel in Ihrem Namen auf. Dies ist keine sichere Praxis, da Sie Ihre ETC-Münzen nur mit einem privaten Schlüssel beanspruchen können.

Wo können Sie Ihre ETC Coins aufbewahren? 

Glücklicherweise bietet die Welt der Kryptowährung verschiedene Arten von digitalen Wallets an. In diesen Wallets können Sie Ihren Äther oder Ihre Coins aufbewahren:  

Mobile Wallets  

Jeder Mensch rund um den Globus besitzt ein Smartphone, und das ist großartig! Und warum? Sie können eine mobile Wallet verwenden, um private Schlüssel für Münzempfänger aufzubewahren. Diese Wallets ermöglichen es den Benutzern, ihre Rechnungen mit ihrem Mobiltelefon zu bezahlen.  

Papier-Wallets  

Auf Offline-Computern sehen Sie oft eine Papier-Wallet. Papier-Wallet werden oft als “private Münzschlüssel” bezeichnet und von einem Computer aus gedruckt.  

Desktop-Wallets  

Jeder, der einen Desktop-Computer zu Hause hat, kann Desktop-Wallets verwenden. Im Gegensatz zu den anderen Wallets auf dieser Liste können diese Wallets den privaten Schlüssel Ihrer Münze auf Ihrer Festplatte speichern.  

Web-Wallets  

Jetzt ist die richtige Zeit, um sichere Passwörter zu erstellen! Sie können dies tun, wenn Sie planen, Ihren Äther in einer Web-Wallet zu speichern. Web Wallets speichern die privaten Schlüssel von Kryptowährungsbenutzern im Internet.  Wenn Sie eine Web Wallet verwenden, vergessen Sie nicht, ein Passwort festzulegen.  

Hardware-Wallets  

Nicht alle Krypto-Wallet werden im Cyberspace gefunden. Einige Wallets (z.B. Hardware-Wallet) sind physische Geräte, in denen Sie Ihre privaten Schlüssel aufbewahren können. Hinweis: Benutzer können die Zahlung mit dieser

Be the First to comment. Read More